deenfritptes

Baubeschreibung Blockhaus

  BLOCKHAUS TECHNOLOGIE
  FOTOGALERIE
Wir führen auch individuelle Ausführungen durch EIGENE BAUPLAN
  PREISE


VARIANTE-1

AUßENWAND:von außen nach innen
Blockbohle N+F 88 mm, 114mm, 134mm,
Atmungsaktive Folie
Dämmung 150 mm - Mineralwolle Isover λD = 0,033W/mK + Holzkonstruktion
Dampfsperre
Holzbretter 19 mm oder OSB- Platte 15 mm

INNENWAND:
Holzbretter 19 mm oder OSB-Platte 15 mm
Dampfsperre
Dämmung- Mineralwolle Isover λD = 0,033W/mK + Holzkonstruktion 45x100mm
Dampfsperre
Holzbretter 19 mm oder OSB-Platte 15mm

DECKE EG zu DG:
Holzbretter 19 mm
Lattung 20mm
Dampfsperre
Holzkonstruktion 220mm + Dämmung 100mm - Mineralwolle Isover λD = 0,033W/mK
OSB-Platte 22mm oder Bodenbretter 28 mm

DACHKONSTRUKTION: von unten nach oben
Holzbretter 19x112 mm
Lattung 20mm
Dampfsperre
Dach- Holzkonstruktion 80x220mm
Dämmung 200mm - Mineralwolle Isover λD = 0,033W/mK
Atmungsaktive Folie
Dachlatten- Lattung/Kontralattung
Dacheindeckung Metalldachziegel + Dachrinne ( Dachziegel - optional )

Holztreppe - Fichtenholz
Balkon mit Bodenbretter 28 mm und Balkongeländer - Fichtenholz

- Dach überstand mit Holzbretter 19 mm verkleidet
- Innenwände – aus Blockbohlen wie Aussenwand oder Ständerbauweise
- Holzfenster Typ-EURO , lackiert, Zweifach verglast nach Projekt ohne Holzfensterläden oder Kunststofffenster
- Holzaußentür, lackiert, isolierte nach Projekt
- Innentüren aus Holz- Natur, nach Projekt
- Imprägnierung von Balken und unzugänglichen Stellen nach der Montage


VARIANTE-2

AUßENWAND: von außen nach innen
Fassadenbretter 33mm
Luftebene 20mm
OSB-Platte oder MFP -Platte 15mm
Atmungsaktive Folie
Dämmung 200mm - Mineralwolle Isover λD = 0,033W/mK + Holzkonstruktion
Dampfsperre
Installationszone 50mm
Fermacell GK-Platten 12,5mm oder Holzbretter 19mm

INNENWAND:
Holzbretter 19mm oder GK- Fermacell Platte 12,5mm
Dampfsperre
Dämmung- 100mm Mineralwolle Isover λD = 0,033W/mK + Holzkonstruktion
Dampfsperre
Holzbretter 19mm oder GK- Fermacell Platte 12,5mm

DECKE EG zu DG:
Holzbretter 19mm oder GK- Fermacell Platte 12,5mm
Lattung 20mm
Dampfsperre
Holzkonstruktion + Dämmung 250mm - Mineralwolle Isover λD = 0,033W/mK
OSB-Platte 15mm

DACHKONSTRUKTION:
Holzbretter 19mm
Lattung 20mm
Dach- Holzkonstruktion
Atmungsaktive Folie
Dachlatten- Lattung/Kontralatten
Dacheindeckung Metalldachziegel + Dachrinne ( Dachziegel - optional )

Holztreppe - Fichtenholz
Balkon mit Bodenbretter 28 mm und Balkongeländer - Fichtenholz

- Dach überstand mit Holzbretter 19 mm verkleidet
- Innenwände – aus Blockbohlen wie Aussenwand oder Ständerbauweise
- Holzfenster Typ-EURO , lackiert, Zweifach verglast nach Projekt ohne Holzfensterläden oder Kunststofffenster
- Holzaußentür, lackiert, isolierte nach Projekt
- Innentüren aus Holz- Natur, nach Projekt
- Imprägnierung von Balken und unzugänglichen Stellen nach der Montage


VARIANTE-3

AUßENWAND:von außen nach innen
Blockbohle Quattro NSI, N+F 220x225mm
Atmungsaktive Folie
Dämmung 100mm - Mineralwolle Isover λD = 0,033W/mK + Holzkonstruktion
Dampfsperre
Holzbretter 19mm oder OSB- Platte 15mm

INNENWAND:
Holzbretter 19mm oder OSB-Platte 15mm
Dampfsperre
Dämmung- Mineralwolle Isover λD = 0,033W/mK + Holzkonstruktion 45x100mm
Dampfsperre
Holzbretter 19mm oder OSB-Platte 15mm

DECKE EG zu DG:
Holzbretter 19mm
Dampfsperre
Holzkonstruktion + Dämmung 100mm - Mineralwolle Isover λD = 0,033W/mK
Atmungsaktive Folie
Holzbretter 28mm

DACHKONSTRUKTION: von unten nach oben
Holzbretter 19mm
Dampfsperre
Dach- Holzkonstruktion
Dämmung 250mm - Mineralwolle Isover λD = 0,033W/mK
Atmungsaktive Folie
Dachlaten- Lattung/Kontralattung
Metalldachziegel + Dachrinne ( Dachziegel - optional )

Holztreppe - Fichtenholz
Balkon mit Bodenbretter 28 mm und Balkongeländer - Fichtenholz

- Dach überstand mit Holzbretter 19 mm verkleidet
- Innenwände – aus Blockbohlen wie Aussenwand oder Ständerbauweise
- Holzfenster Typ-EURO , lackiert, Zweifach verglast nach Projekt ohne Holzfensterläden oder Kunststofffenster
- Holzaußentür, lackiert, isolierte nach Projekt
- Innentüren aus Holz- Natur, nach Projekt
- Imprägnierung von Balken und unzugänglichen Stellen nach der Montage